Rio Sambaschulen Grundlagen

Die Sambaschule in Rio ist eine Gruppe von Leuten aus einer Gemeinde der Stadt.

Die Schule Deixa Falar war die erste Sambaschule, die im Jahr 1928 gegründet wurde. Die Mitglieder der Deixa Falar treffen sich neben einer Schule im Estacio Distrikt von Rio, daher kam der Name Sambaschule in Gebrauch.

Frühere Sambaschulen:

Eine der ersten Sambaschulen in Brasilien war die Paraiso Sambaschule, gegründet von Esteves und Enrique da Silva. Portela, Mocidade und Mangueira Sambaschule sind die ältesten Schulen und führen die Liste der beliebtesten Sambaschulen in Rio an.

Rio‘s beliebteste und beste Sambaschulen:

Die beliebtesten Sambaschulen in Rio sind Imperatriz, Portela, Beija-Flor, Unaio da Ilha, Salgueiro, Grande Rio, Porto da Pedra, Vila Isabel, Sao Clemente, Mocidade, Mangueira und Unidos da Tijuca. Diese Schulen praktizieren ausgiebiges wetteifern um den Meistertitel. Der Sambaumzug ist eine gut organisierte Veranstaltung wo jeder Einzelne eine besondere Rolle spielt. Jede Schule führt ein besonderes Thema vor und die Punktrichter vergeben während des Sambodrom Wettbewerbs Punkte, die die Schulpunkte sowie Ihren Platz in der folgenden Wettbewerbsparade bestimmen. Schulen mit einer hohen Punktzahl treten in der Spitzengruppe auf, während andere Schulen mit niedriger Punktzahl in den niedrigeren Gruppen auftreten.

Die Wettbewerbe werden auf den gesamten Zeitraum des Karnevals entsprechend in Goldgruppe oder Aufstiegsgruppe eingeteilt. Kleine Sambaschulen streiten um einen Platz in den Sondergruppen und die besten 6 Sambaschulen der Sondergruppe treten bei der Siegerparade auf.

Sambaschulaufgaben:

Sambaschulen arbeiten immer an 2 Orten. Die Sambasäle haben immer Percussion Bands, die Live Sambamusik spielen, diese Säle fungieren als Tanzklubs sowie als das Hauptverwaltungszentrum, wo der Schulpräsident sein Büro hat. Der andere Ort ist die Produktionseinheit, in der Kostüme und Umzugswagen entworfen und gebaut werden. Seit 2005 haben alle Sondergruppen der Sambaschulen in Rio eine gemeinsame Produktionsstätte die „Samba City“ heißt. Das ist also eine der Orte, die Sie besuchen können, um den Herstellungsprozess von riesen Umzugswagen, Kostümen und anderem Zubehör die im Zusammenhang mit dem Karneval in Rio stehen, anzuschauen.

Sambaschulen unterrichten keine Sambatanzformen, weder sind sie ein Lehrinstitut noch bieten Sie irgendwelchen Unterricht an. Wenn Sie Samba lernen wollen, dann besuchen Sie die Sambanächte um nur durch Zusehen zu lernen, wie man Samba tanzt.

Einzigartigkeit der Sambaschulen:

Rio de Janeiro hat mehr als 70 Sambaschulen und alle Sambaschulen kann man während der 4 Tage des Karnevals beim Umzug sehen. Die Schulen wählen ihre eigenen Themen und darauf werden die Musik und die Lyrik komponiert, die Kostüme vorbereitet sowie Umzugswagen und das ganze Jahr über geübt, um den Umzugswettbewerb zu gewinnen.

Jede Sambaschule hat ihre eigene, farbige Fahne und Stil was sich in Ihrer Aufführung widerspiegelt. Die Sambaschulen öffnen Ihre Sambasäle, um Sambanächte für Touristen und Einheimische anzubieten. Die Sambanächte sind sehr lässig mit viel Spaß, Tanz und Getränken. Hier können Sie den Sambaschulsong lernen, denn er wird immer und immer wieder wiederholt, in Vorbereitung auf das Finale. Die Sambaschulen sammeln Geld, in dem Sie Tickets für Sambanächte verkaufen, sie erhalten ebenso Fonds und Patenstellen von Geschäftsgruppen.

Karneval Musik:

‘Samba’, ist die Musik die während des Karnevals im Sambodrom gespielt wird, aber in den Straßen von Rio und in anderen Städten können Sie Frevo, Maracatu, Marcha de Carnaval und mehr hören.

Bateria:

Bateria Workshops gibt es einmal die Woche für diejenigen die Samba Schlagzeug und Trommeln lernen möchten. Diese Workshops heißen Leute jeden Alters mit oder ohne Erfahrung willkommen. Getrennte wöchentliche Versammlungen werden für Anfänger veranstaltet, während fortgeschrittene Spieler an den Hauptproben teilnehmen können. Bateria Workshops brauchen keine Buchung im Voraus, Sie können zu jeder Versammlung kommen oder als Mitglied bei den Workshops jede Woche mitmachen. Das gibt Ihnen die Chance bei der Parade mit den Sambaschulen dabei zu sein.

Tanz:

Wenn Sie eine Leidenschaft für Samba und Tanz haben, dann dürfen Sie die Tanzworkshops nicht verpassen. Sie können einfach vorbeischauen, sich die Tanztechniken abschauen und die Kunst des schnellen Sambaschritts lernen, der Samba no pe genannt wird. Wenn Sie sich für den wöchentlichen Unterricht anmelden, dann können Sie mit der Sambaschule beim Umzug auftreten.

Wichtige Grundlagen des Karnevals in Rio:

Der Karneval in Rio ist die größte Veranstaltung mit Touristen, die jedes Jahr nach Rio strömen, um an einer Woche Tanzen und Party teilzunehmen. Der Karneval wird in jedem Staat in Brasilien gefeiert, aber der Karneval in Rio ist der größte und der Beste. Alle diese Elemente des Karnevals sind am besten im Sambodrom zu erleben, wo die besten Sambaschulen um den Meistertitel kämpfen.

Ein großer Anfang:

Am Freitag, der zum Ersten Tag der Fastenzeit führt, krönt die Mehrheit von Rio den “Fat King” bekannt als König Momo und wenn König Momo das Signal gibt, dann startet der Karneval in Brasilien. Der Enthusiasmus geht bald in die Bars, Straßen und Klubs in ganz Brasilien über und endet am Ende in einem großem Umzug im Sambodrom.

Flügel:

Sambaschulen sind in verschiedene Sektionen geteilt, die Flügel oder “Alas” genannt werden. Jeder Flügel besteht aus über 100 Mitgliedern, die dasselbe Kostüm tragen. Umzugswagen trennen die Flügelbereiche und die Umzugswagen sind motorisiert oder werden von Männern gezogen. Die Hauptattraktion der Umzugswagen sind die speziellen Affekte und Sambatänzer auf dem Umzugswagen. Jeder Flügel choreografiert seinen eigenen Tanz, der zu der Gesamtpunktzahl beiträgt, die Tänzer sind immer ausgelassen, singen ihren Schulsong den gesamten Umzug hindurch. Starinterpreten oder Destaques tragen die aufwendigsten Kostüme und tanzen zur Sambamusik.

Vanguard Kommission: 

Eine Gruppe von 12 Tänzern nennt sich die “Vanguard Kommission”; sie sind diejenigen, die die Parade der Sambaschule anführen und aufwendige Kostüme tragen. Ihre Aufgabe ist es die Schule dem Publikum vorzustellen, eine gute Show zu erstellen und damit den Ton für ihren eigenen Schulauftritt anzugeben. Die Vanguard Kommission besteht normalerweise aus Feierlichkeiten die Energie und Enthusiasmus in die Menge bringen.

Fahnenträger:

Porta Bandeira und Mestre Sala ist das erste Paar, das tanzend die Wegstrecke des Umzugs mit der Schulfahne in der Hand in Beschlag nimmt. Während die Fahnenträger einziehen, tanzen die Begleittänzer anmutig um sie herum. Es gibt verschiedene Fahnenträger, die ihre Schule präsentieren, aber die Ersten müssen bei den Punktrichtern einen Eindruck hinterlassen.

Baianas: 

Eine Gruppe von älteren Frauen präsentieren die Seele der Sambaschulen und werden Baianas genannt. Sie präsentieren eine spektakuläre Vorstellung in ihren traditionellen Bahia Kostümen. Die Baianas sind eine exklusive Gruppe mit einem getrennten Flügel, der sich ihnen widmet. Die Kostüme sind nicht für andere verfügbar und man kann sich den Frauen während ihrer Vorstellung auch nicht anschließen.

Alle Sambaschulumzüge führen einen Umzug mit großem Enthusiasmus vor und die Zuschauer bekommen eine fantastische Nacht der Unterhaltung. Die Richter beobachten die Vorstellungen sorgfältig und vergeben Punkte an die Sambaschulen, in Anbetracht des Enthusiasmus, der harten Arbeit und der jahrelangen Praxis ist jede Schule ein Gewinner. Der Karneval in Brasilien wird jedes Jahr größer und der Karneval in Rio verspricht extravagante Unterhaltung. Buchen Sie jetzt Ihr Ticket nach Brasilien und machen Sie das Beste aus dem Karneval.

Bleiben Sie dran am Karneval in Brasilien!

Adden Sie mich auf Facebook und erhalten Sie Neuigkeiten und Updates über den Karneval in Rio. Nehmen Sie an Gewinnspielen teil und erhalten Sie schöne Preise!

Koko ist Bookers internationaler und sprechender Papagei.

Rio Carnival

Get on the List Now! Be part of the fun. Enjoy early bird specials on tickets, hotels, and airfare
security code